Newsarchiv

Pressemitteilungen

Lesen Sie über AGRANAs Geschäftsentwicklung in unseren Presseaussendungen und Publikationen.

AGRANA setzt in Stärkefabrik Gmünd weitere Energieeffizienzmaßnahmen

CTO Norbert Harringer: „Pilotprojekt mit Potential am Weg zur klimaneutralen Produktion“

AGRANA bestätigt positiven Ausblick für Geschäftsjahr 2021|22

EBIT-Rückgang im ersten Quartal 2021|22

AGRANA Hauptversammlung beschließt Dividende von 0,85 €

Die 34. ordentliche Hauptversammlung der AGRANA Beteiligungs-AG beschloss heute die Auszahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2020|21 in Höhe von 0,85 € je Aktie (Vorjahresdividende: 0,77 € je Aktie). AGRANA bekennt sich zu einer berechenbaren, zuverlässigen und…

AGRANA mit VÖNIX-Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Verleihung im Rahmen des Wiener Börse Preises 2021

EBIT-Rückgang im ersten Quartal 2021|22

Positive Konzern-Guidance für das Gesamtjahr wird bestätigt

Ad-Hoc

Veränderung im AGRANA-Vorstand – Neuordnung der Vorstandsagenden

Mit der bereits bekanntgegebenen Nachfolge für den scheidenden CEO DI Johann Marihart, Herrn Dkfm. Markus Mühleisen, MBA, treten mit 1. Juni 2021 weitere Veränderungen im Vorstand der AGRANA Beteiligungs-AG sowie in den Geschäftsführungen der Tochtergesellschaften in Kraft. …

AGRANA vergibt Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung an der Universität für Bodenkultur in Wien

Die AGRANA Beteiligungs-AG verlieh zum 22. Mal den Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung. Mag.phil. Dipl.-Ing. Dr. Fritz Gattermayer, Vorstandsdirektor der AGRANA Beteiligungs-AG und Absolvent sowie Lektor der Universität für Bodenkultur, übergab heute an der…

AGRANA Beteiligungs-AG erzielte bei 2,5 Mrd. € Konzernumsatz ein Ergebnis der Betriebstätigkeit von 78,7 Mio. € / Ergebnis je Aktie 0,96 € / Dividendenvorschlag 0,85 € je Aktie

Überblick über das Geschäftsjahr 2020|21 [1] Konzernumsatz: 2.547,0 Mio. € (+2,7 %; Vorjahr: 2.480,7 Mio. €) Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT): 78,7 Mio. € (+17,6 %; Vorjahr: 66,9 Mio. €) Ergebnis je Aktie: 0,96 € (+113,3 %; Vorjahr: 0,45 €) Eigenkapitalquote: 53,8 %…

Dividendenvorschlag von 0,85 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2020|21

AGRANA mit positivem Ausblick für 2021|22

Ad-Hoc

AGRANA startet Fruchtzubereitungsherstellung in Japan

Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern AGRANA erweitert seine Präsenz in Asien und übernimmt vom japanischen Nahrungsmittelhersteller „Taiyo Kagaku Co. Ltd.“ das Fruchtzubereitungsgeschäft. Am 1. April startet „AGRANA Fruit Japan Ltd.“ die Herstellung von Fruchtzubereitungen und…