Newsarchiv

Pressemitteilungen

Lesen Sie über AGRANAs Geschäftsentwicklung in unseren Presseaussendungen und Publikationen.

AGRANA: Deutliche Ergebnisverbesserung im ersten Quartal 2009|10

Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern AGRANA erzielte im ersten Quartal 2009|10 einen Umsatzanstieg um 11,1 m€ oder 2,2 % auf 506,2 (Vorjahr 495,1) m€

Ad-Hoc

AGRANA Geschäftsjahr 2008|09 – Nach negativem ersten Halbjahr führt positives zweites Halbjahr zu operativem Ergebnis von 37,8 m€; Währungsverluste belasten Konzernjahresergebnis

Das abgelaufene Geschäftsjahr 2008|09 (1. März bis 28. Februar) des AGRANA-Konzerns war von volatilen Preisen bei Energie und Rohstoffen, den Abwertungen zahlreicher osteuropäischer Währungen sowie den Auswirkungen der weltweiten Wirtschaftskrise geprägt.

Ad-Hoc

Wesentliche Ergebnisverbesserung bei AGRANA: 27,5 m€ Ergebnis der Betriebstätigkeit im dritten Quartal nach -10,1 m€ im ersten Halbjahr 2008|09

Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern AGRANA konnte im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2008|09 nach dem negativen ersten Halbjahr eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielen und an das dritte Quartal des Vorjahres anschließen.

Ad-Hoc

Neues Vorstandsmitglied bei AGRANA - Aufsichtsrat bestellt Dr. Fritz Gattermayer ab 1. Jänner 2009 und bestätigt Investitionsprogramm in Höhe von rd. 75 Mio. EUR im laufenden Geschäftsjahr

Der Aufsichtsrat der AGRANA Beteiligungs-AG hat in seiner Sitzung am 13. November 2008 beschlossen, Mag. Dipl.-Ing. Dr. Fritz Gattermayer mit Wirkung zum 1. Jänner 2009 zum neuen Mitglied des Vorstandes zu bestellen.

Ad-Hoc

AGRANA – Nach rohstoffbedingtem Verlust im 1. Halbjahr, deutliche Verbesserung im 2. Halbjahr 2008|09 erwartet

Gute Ernten 2008 beendeten die Rohstoffhausse

Ad-Hoc

AGRANA - Q1 2008|09: Umsatzwachstum, aber Ergebnisrückgang

Der Zucker-, Stärke- und Fruchtkonzern AGRANA erzielte im ersten Quartal 2008|09 einen Umsatzanstieg von 10,3 % auf 495,1 (Vorjahr 449,0) m€.

Ad-Hoc

AGRANA hat schwieriges Geschäftsjahr 2007|08 gut bewältigt

Der AGRANA-Konzern setzte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007|08 seinen Wachstumskurs in den Segmenten Stärke und Frucht trotz schwieriger Rahmenbedingungen auf der Rohstoffseite fort

Ad-Hoc

AGRANA - 3% Umsatzplus und 87,4 m€ Operatives Konzernergebnis in den ersten drei Quartalen 2007|08

Ergebnis der Betriebstätigkeit (nach Restrukturierung) im dritten Quartal auf Vorjahresniveau

Ad-Hoc

AGRANA wuchs im Geschäftsjahr 2005|06 um 52,9 %

Der AGRANA-Konzern konnte im Geschäftsjahr 2005|06 (1. März 2005 bis 28. Februar 2006) einen Umsatzanstieg um 52,9 Prozent auf 1.499,6 (Vorjahr 981,0 ) m€ erzielen.

Ad-Hoc

AGRANA hat das Geschäftsjahr 2004/05 mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen

Im Geschäftsjahr 2004/05 erzielte die AGRANA-Gruppe mit deutlichem Umsatz- und Ertragszuwachs das beste Konzernergebnis der AGRANA Geschichte