Newsarchiv

Pressemitteilungen

Lesen Sie über AGRANAs Geschäftsentwicklung in unseren Presseaussendungen und Publikationen.

Veröffentlichung gemäß § 135 Abs. 1 BörseG

Hiermit teilt die AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft (FN 99489h) mit, dass die Gesamtzahl der Stimmrechte am Ende des Monats Juli 2018 insgesamt 62.488.976 Stimmrechte beträgt. Das Grundkapital beträgt unverändert 113.531.274,76 €.Die Erhöhung der Anzahl der Aktien von zuvor 15.622.244...

AGRANA gibt Details zum beschlossenen 1:4 Aktiensplit bekannt

In der 31. ordentlichen Hauptversammlung der AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Wien, am 6. Juli 2018 wurde ein Aktiensplit im Verhältnis 1:4 beschlossen. Dadurch wird die Anzahl der Aktien von bisher 15.622.244 auf 62.488.976 Stück erhöht. Das Grundkapital bleibt unverändert und beträgt...

AGRANA mit Gewinnrückgang im ersten Quartal 2018|19

Unveränderte Prognose für Gesamtjahr 2018/19 mit stabilem Umsatz und deutlichem EBIT-RückgangDas globale Frucht-, Stärke- und Zuckerunternehmen AGRANA startete erwartungsgemäß mit einem deutlichen EBIT-Rückgang in das Geschäftsjahr 2018|19. Im Vergleich zum Vorjahr verringerte sich der...

AGRANA Hauptversammlung beschließt Dividendenerhöhung

Die 31. ordentliche Hauptversammlung der AGRANA Beteiligungs-AG beschloss heute die Anhebung der Dividende von 4,00 EUR auf 4,50 EUR je Aktie für das abgelaufene Geschäftsjahr 2017|18. „Nach dem positiven Geschäftsergebnis 2017|18 halten wir an unserer verlässlichen Ausschüttungspolitik fest“,...

AGRANA beteiligt sich an algerischem Fruchtzubereitungshersteller ELAFRUITS SPA

Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern AGRANA erweitert seine Präsenz in Afrika durch den Erwerb von 49 % der Anteile an „Elafruits SPA“, einem algerischen Hersteller von Fruchtzubereitungen. Das in Akbou rund 200 km östlich von Algier liegende Unternehmen erzielte mit seinen rund 100...

Deutlicher EBIT-Rückgang im ersten Quartal 2018|19

Konzern-Guidance für das Gesamtjahr bestätigt AGRANA erzielte im ersten Quartal 2018|19 (1. März bis 31. Mai 2018) ein Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) von 37,0 Mio. € (Q1 2017|18: 69,8 Mio. €). Der deutliche Rückgang ist auf die gesunkenen Verkaufspreise für Zucker und Isoglukose sowie...

Ad-Hoc

AGRANA mit deutlichem EBIT-Anstieg im Geschäftsjahr 2017|18

Ergebnisverbesserung in allen Segmenten; Ausblick: deutlicher EBIT-Rückgang erwartet Konzernumsatz: 2.566,3 Mio. € (+0,2 %; Vorjahr: 2.561,3 Mio. €) Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT): 190,6 Mio. € (+10,6 %; Vorjahr: 172,4 Mio. €) Alle Segmente trugen zur deutlichen...

SUNOKO-Verhandlungen ausgesetzt

AGRANA Beteiligungs-AG und Agri Europe Cyprus Ltd., Limassol|Zypern, sind heute übereingekommen, die Verhandlungen zum Erwerb des serbischen Zuckerunternehmens Sunoko d.o.o., Novi Sad|Serbien, auszusetzen. Der Grund dafür sind die aktuell schwierigen Rahmenbedingungen im europäischen...

Ad-Hoc

Dividendenvorschlag von 4,50 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2017|18

AGRANA mit höherem Konzern-EBIT 2017|18; schwächerer Ausblick für 2018|19

Ad-Hoc

Grundsteinlegung für 100 Mio. Euro Grossinvestition am Standort Pischelsdorf im Tullnerfeld

Verdoppelung Weizenstärkeproduktion mit zweiter Linie