Newsarchiv

Pressemitteilungen

Lesen Sie über AGRANAs Geschäftsentwicklung in unseren Presseaussendungen und Publikationen.

Kartellgericht weist Geldbußantrag gegen die AGRANA Zucker GmbH ab

Kartellverfahren lief seit 2010; Urteil noch nicht rechtskräftig

Ad-Hoc

AGRANA auf der IFT Food Expo in New Orleans

AGRANA, einer der führenden Nahrungsmittel- und Industriegüterkonzerne aus Österreich, präsentiert auf der internationalen Lebensmittel-Fachmesse IFT Food Expo in New Orleans (3. – 5. Juni 2019, Stand 2159) Neues aus seinem Produktsortiment im Fruchtzubereitungs- sowie im Stärkebereich. Auf...

AGRANA mit deutlichem Ergebnisrückgang im Geschäftsjahr 2018|19

Ausblick: Deutlicher EBIT-Anstieg im Geschäftsjahr 2019|20 erwartet

Neubestellung im Vorstand der AGRANA Beteiligungs-AG

Der Aufsichtsrat der AGRANA Beteiligungs-AG hat in seiner Sitzung vom 10. Mai 2019 beschlossen, Dr. Norbert Harringer mit Wirkung zum 1. September 2019 zum neuen Mitglied des Vorstandes zu bestellen. Der derzeitige Vorstand, bestehend aus dem Vorsitzenden Dipl.-Ing. Johann Marihart, Mag....

Ad-Hoc

Spatenstich für 40 Mio. Euro Betainanlage in der Zuckerfabrik Tulln

Gewinnung von kristallinem Betain im Rahmen des Joint Ventures zwischen AGRANA und The Amalgamated Sugar Company (USA)

Dividendenvorschlag von 1,00 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2018|19

AGRANA mit deutlich schwächerem Konzern-EBIT 2018|19; Ausblick für 2019|20 wieder positiver

Ad-Hoc

AGRANA auf der in-cosmetics Global 2019 in Paris

Präsentation eines innovativen Styling-Schaum-Conditioners mit Stärke statt Mikroplastik

AGRANA eröffnet neues Fruchtzubereitungswerk in Changzhou (China)

AGRANA nun mit drei Standorten in China präsent

BIOFACH 2019 in Nürnberg: AGRANA mit allen Sinnen erleben

Seit über 10 Jahren ist das österreichische Frucht-, Stärke und Zuckerunternehmen AGRANA auf der BIOFACH (13. bis 16. Februar 2019) Nürnberg, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, mit seinem vielfältigen Sortiment vertreten (Halle 1, Stand 1-565). Die Produktpalette von AGRANA reicht im...

AGRANA mit deutlichem Ergebnisrückgang nach drei Geschäftsquartalen 2018|19

Überblick über die ersten drei Quartale 2018|19 Umsatz: 1.863,5 Mio. € (-7,3 %; Vorjahr: 2.010,6 Mio. €) EBIT: 63,5 Mio. € (-63,0 %; Vorjahr: 171,6 Mio. €) EBIT-Marge: 3,4 % (Vorjahr: 8,5 %) Konzernergebnis: 37,0 Mio. € (-71,0 %; Vorjahr: 127,6 Mio. €) Eigenkapitalquote: 59,4 % (28....